Allgemeine Geschäftsbedingungen

Insoom GmbH

Gültig ab dem 1. Januar 2016

Insoom GmbH ist ein weltweit tätiger Broker für internationale Krankenversicherungen (genannt «Wir»). Wir bieten unseren Kunden Informations-, Beratungs- und Unterstützungsdienstleistungen für die Recherche und den Abschluss von internationalen Krankenversicherungsprodukten („Internationale Krankenversicherung“), welche von internationalen Krankenversicherungsgesellschaften angeboten werden und mit welchen wir einen Vermittlervertrag haben („Partner“). Weiter bieten wir Kunden, die mit uns ein Mandat geben, Support-Dienstleistungen an. Die Dienstleistungen werden durch die Website www.insoom.com (“Website”) wie auch durch andere Kommunikationskanäle, unter anderem Telefon, skype, Kurznachrichtendienst und email („Kommunikation“) angeboten. Diese Dienstleistungen, inklusive aller Updates, Erweiterungen, neuer Features und/oder neuer Elemente auf der Website, wie sie im Folgenden in den entsprechenden Abschnitten näher erläutert werden, fallen alle unter diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“).

Die Dienstleistungen sind für alle natürlichen und juristischen Personen („Sie“) weltweit zugänglich.

Die Dienstleistungen werden von Insoom GmbH, registriert im Handelsregister Zürich unter der Nummer CH-020.4.057.251-2 erbracht („Wir“).

Insoom GmbH ist bei der Schweizerischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) als ungebundener Versicherungsvermittler unter der Nummer 31332 registriert. Das Register ist unter www.vermittleraufsicht.ch öffentlich zugänglich.

1. Annahme und Änderungen

Durch die Nutzung der Dienstleistungen, was durch den Besuch oder surfen der Website, die Nutzung jeglicher auf der Website zur Verfügung gestellter Information, Tools, Features oder Funktionalität und/oder die Registrierung auf der Website (keine abschliessende Aufzählung) erfolgen kann, erklären Sie die Annahme dieser AGB.

Die aktuelle Version der ABG kann durch Klicken auf den Link „AGB“, der sich zuunterst auf unseren Webseiten befindet, jederzeit eingesehen werden.

Sie können weder die Dienstleistungen nutzen noch diesen Vertrag annehmen falls Ihr Alter unter dem in Ihrem Land gültigen gesetzlichen Mindestalter für Vertragsabschlüsse liegt. Falls Sie diesen Vertrag annehmen, erklären Sie, dass Sie als natürliche Person an diesen gebunden sein können, oder, falls Sie eine juristische Person vertreten, dass Sie berechtigt sind, diese juristisch bindend zu vertreten.

Wir behalten uns ausdrücklich vor, diese AGB jederzeit ohne Mitteilung an Sie zu ändern.

2. Unsere Dienstleistungen

Unsere Dienstleistungen sind fokussiert auf die Bereitstellung von Informationen, Beratung und Unterstützung für die Recherche und den Abschluss von Internationalen Krankenversicherungen wie auch auf Support für bestehenden Kunden. Hierbei können wir Ihnen Informationen, welche wir von unseren Partnern erhalten, bereitstellen.

Die Bereitstellung von Informationen, Beratung oder Unterstützung für die Recherche Internationaler Krankenversicherungen durch unsere Website oder andere Kommunikationskanäle benötigt keine Registrierung.

Dienstleistungen zur Unterstützung beim Abschluss beinhalten die Bestellung von Offerten, Unterstützung bei der Vorbereitung der Anmeldedokumentation sowie eine Überprüfung der Police und der Prämie (falls anwendbar).

Assistance with purchasing International Health Insurances as well as client support services require registration of personal data and may require an Insurance Intermediary Membership with us.

Die Unterstützung beim Abschluss Internationaler Krankenversicherungen sowie der Kundensupport bedingen die Bereitstellung persönlicher Daten sowie die Unterzeichnung eines Versicherungsmandats.

Die Dienstleistungen beinhalten unter keinen Umständen rechtliche, steuerliche, gesundheitliche oder finanzielle Beratung.

Wir behalten uns das Recht vor, die Dienstleistungen jederzeit und ohne vorherige Mitteilung zu ändern, erweitern oder einzustellen.

Die Dienstleistungen werden kostenlos erbracht. Abhängig von den Kommunikationsmitteln, über welche Sie die Dienstleistungen beziehen, können für Sie Kosten anfallen (z.B. Kosten für Internetzugang oder Telefonie). Es werden Ihnen keine durch die Nutzung der Dienstleistungen anfallenden Kosten von uns rückerstattet.

3. Versicherungsmandat

Mit dem Mandatsvertrag mandatieren Sie uns als Ihren Versicherungsintermediär und bevollmächtigen uns, Sie in Versicherungsangelegenheiten gegenüber der internationalen Krankenversicherungsgesellschaft zu vertreten.

Sie behalten jederzeit das Recht zu entscheiden, ob und mit welcher internationalen Krankenversicherungsgesellschaft Sie einen Versicherungsvertrag eingehen möchten. Alle Verträge, die Sie entscheiden einzugehen, werden immer direkt zwischen Ihnen und der internationalen Krankenversicherungsgesellschaft geschlossen.

Im Falle eines Konflikts hat der Versicherungsmandatsvertrag immer Vorrang vor den AGBs.

4. Persönliche Informationen und Datenschutz

Die Bestimmungen zum Datenschutz sind integrierter Bestandteil dieser AGB und kommen vollständig zur Anwendung. Diesen entnehmen Sie bitte alle Bestimmungen bezüglich der Erfassung und der Verwendung persönlicher Daten.

Falls die Erbringung einer Dienstleistung die Übermittlung persönlicher Informationen bedingt und Sie hierzu aufgefordert werden, sind Sie verpflichtet, uns aktuelle, vollständige und genaue Angaben mitzuteilen.

5. Nutzerkonto, Passwort und Sicherheit

Falls die Erbringung einer Dienstleistung die Einrichtung eines Mitgliedskontos erfordert sind Sie verpflichtet, uns im Registrierungsprozess aktuelle, vollständige und genaue Angaben im entsprechenden Formular mitzuteilen. Sie werden ebenfalls aufgefordert, einen Nutzernamen und ein Passwort zu wählen. Sie sind vollumfänglich verpflichtet, die Geheimhaltung des Passwortes und des Kontos zu gewährleisten. Des Weiteren sind Sie für alle Aktivitäten unter Ihrem Nutzerkonto vollumfänglich verantwortlich. Sie erklären sich einverstanden, uns bezüglich jeder unautorisierten Nutzung Ihres Nutzerkontos oder jeglicher anderer Sicherheitsverletzungen umgehend zu informieren. Wir sind für mögliche entstandene Verluste resultierend aus dem Missbrauch Ihres Passwortes oder Nutzerkontos, mit oder ohne Ihrem Wissen, nicht haftbar. Allerdings können Sie für uns oder Drittparteien entstandene Schäden resultierend aus dem Missbrauch Ihres Passwortes oder Nutzerkontos haftbar gemacht werden. Sie dürfen zu keiner Zeit das Nutzerkonto einer Drittperson ohne deren expliziter Zustimmung nutzen.

6. Beschränkung auf persönliche, nicht-kommerzielle Nutzung

Falls nicht anderweitig gekennzeichnet sind alle Dienstleistungen ausschliesslich Ihrem persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch vorbehalten. Sie verpflichten sich, die Website, die Nutzung deren, den Zugang zur Website oder jegliche Informationen oder Technologien, die Ihnen auf der Website zugänglich gemacht werden, weder zu reproduzieren, duplizieren, kopieren, verkaufen, wiederverkaufen oder für kommerzielle Zwecke zu nutzen oder zu verwerten.

7. Kommunikationsdienstleistungen

Die Dienstleistungen können email-Dienstleistungen, Bulletinbord-Dienstleistungen, Chat-Bereiche, Newsgroups, Foren, Communities, persönliche Webseiten, Kalender, Fotoalben, Datenordner und/oder andere Nachrichten- oder Kommunikationsmöglichkeiten beinhalten mit dem Ziel, Ihnen die Kommunikation mit anderen zu ermöglichen (jede einzeln „Kommunikationsdienstleistung“ oder zusammen „Kommunikationsdienstleistungen“). Sie erklären sich einverstanden, die Kommunikationsdienstleistungen ausschliesslich zum Posten, Senden und Empfangen von Nachrichten oder Unterlagen die ordnungsgemäss sind und, falls anwendbar, in Bezug zum entsprechenden Kommunikationsdienst stehen, zu nutzen. Beispielsweise und nicht abschliessend, verpflichten Sie sich, bei der Nutzung der Kommunikationsdienstleistungen folgendes zu unterlassen:

  • Die Kommunikationsdienstleistungen für Umfragen, Wettbewerbe, Schneeballsysteme, Kettenbriefe, unerwünschte Emails, Spam, unaufgeforderte Emails (kommerziell oder anderweitig) zu nutzen.

 

  • Andere zu diffamieren, beschimpfen, belästigen, stelzen, bedrohen oder in anderer Weise deren Rechte (wie beispielsweise das Recht auf Privatsphäre oder Werbung) einzuschränken.

 

  • Unangebrachte, profane, verleumderische, obszöne, unanständige oder gesetzeswidrige Themen, Namen, Materialien oder Informationen zu publizieren, posten, hinaufzuladen, verteilen oder verbreiten.

 

  • Dateien hochzuladen oder anderweitig verfügbar zu machen, die Bilder, Fotografien, Software oder anderes Material beinhalten, die durch das Recht an geistigem Eigentum geschützt sind, wie beispielsweise durch Urheberrechtsschutz oder Markenschutz (oder durch das Recht auf Privatsphäre oder Werbung), soweit sie nicht über die hierfür notwendigen Rechte oder Einwilligungen verfügen.

 

  • Jegliche Materialien oder Informationen, inklusive Bilder oder Fotografien, welche durch die Kommunikationsdienstleistungen zugänglich gemacht werden auf eine Art und Weise zu nutzen, die ein Urheberrecht, eine Schutzmarke, ein Patent oder ein anderes Eigentumsrecht irgendeiner Partei verletzen könnte.

 

  • Dateien, welche Viren, Trojaner, Würmer, time bombs, cancelbots oder infizierte Dateien beinhalten, oder irgendwelche ähnliche Software oder Programme, welche die Funktion anderer Computer oder anderen Eigentums beeinträchtigen, hochzuladen.

 

  • Güter oder Dienstleistungen aus kommerziellen Gründen zu kaufen, verkaufen oder diese zu bewerben, solange diese Nachrichten in den Kommunikationsdienstleistungen nicht ausdrücklich erlaubt sind.

 

  • Von anderen Nutzern der Kommunikationsdienstleistungen, die sie kennen oder kennen sollten, verfügbar gemachte Dateien herunterzuladen, deren Reproduktion, Veröffentlichung, Aufführung und/oder Verbreitung auf diese Weise rechtlich verboten oder eingeschränkt ist.

 

  • Jeglicher Software oder dem Material in einer hochgeladenen Datei beigefügte Urheberrechtsinformationen, wie z.B. Zuordnung zu einem Autor, rechtlicher oder anderweitiger Mitteilungen, Eigentumsbezeichnungen oder Herkunfts- oder Quellenbezeichnungen, zu fälschen oder zu löschen.

 

  • Anderen Usern die Nutzung der Kommunikationsdienstleistungen einzuschränken oder zu verunmöglichen.

 

  • Verhaltensregeln oder andere Richtlinien, welche für die Nutzung der Kommunikationsdienstleistungen massgeblich sein könnten, zu verletzen.

 

  • Informationen über andere Nutzer, inklusive email Adressen, zu sammeln.

 

  • Anwendbare Gesetze oder Bestimmungen zu verletzen.

 

  • Eine falsche Identität zwecks Irreführung anderer zu kreieren.

 

  • Ein Verzeichnis der Nutzer der Kommunikationsdienstleistungen, anderer Nutzer, Nutzungsinformationen der Kommunikationsdienstleistungen oder einen Teil dessen zu erstellen, nutzen, herunterladen, kopieren oder einer natürlichen oder juristischen Person zur Verfügung zu stellen.

Wir haben keine Verpflichtung, die Kommunikationsdienstleistungen zu überwachen. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, Material, welches auf die Kommunikationsdienstleistungen hinaufgeladen wurde, in eigenem Ermessen zu durchsuchen und gegebenenfalls zu entfernen.

Wir behalten uns jederzeit das Recht vor, in eigenem Ermessen Informationen oder Materialien oder Teile hiervon zu veröffentlichen, die wir als notwendig erachten, um gesetzlichen Vorgaben, Bestimmungen, dem Rechtsweg oder einer behördlichen Anordnung zu entsprechen, zu editieren, deren Veröffentlichung abzulehnen oder diese zu entfernen.

Seien Sie immer vorsichtig, wenn Sie persönliche Informationen über sich oder Ihre Kinder über die Kommunikationsdienstleistungen bekanntgeben. Wir kontrollieren nicht den Inhalt, die Mitteilungen oder Informationen in den Kommunikationsdienstleistungen und lehnen deswegen explizit jegliche Haftung für die Kommunikationsdienstleistungen oder für Ihre Handlungen bei der Nutzung der Kommunikationsdienstleistungen ab. Manager und Hosts sind keine autorisierten Vertreter oder Sprecher und ihre Ansichten reflektieren nicht zwingend unsere Ansichten.

Materialien, welche auf die Kommunikationsdienstleistungen hinaufgeladen werden, können publizierten Limitierungen zum Gebrauch, Reproduktion und/oder Verbreitung unterliegen; falls Sie Materialien herunterladen, liegt es in Ihrer Verantwortung, solchen Limitierungen zu entsprechen.

8. Keine gesetzeswidrige oder Verbotene Verwendung

Als Bedingung für Ihre Nutzung der Dienstleistungen, werden Sie die Dienstleistungen nicht für gesetzeswidrige oder durch diese AGBs verbotene Zwecke nutzen. Sie dürfen die Dienstleistungen auf keine Weise nutzen, welche geeignet ist, einen Server oder das (die) an unsere Server angeschlossene(n) Netzwerk(e) zu beschädigen, deaktivieren, überlasten oder beeinträchtigen oder die Nutzung der Dienstleistung durch einen anderen Nutzer zu behindern oder beeinträchtigen. Sie dürfen nicht versuchen durch Hacking, Data Mining oder auf anderen Wegen unerlaubten Zugang zu Dienstleistungen, anderen Nutzerkonten, Computersystemen oder mit insoom Servern verbundenen Netzwerken oder Dienstleistungen zu erlangen. Sie dürfen sich auf keinem Wege Materialien oder Informationen zugänglich machen oder zugänglich machen versuchen, welche durch die Dienstleistung nicht vorsätzlich zur Verfügung gestellt wurden.

9. Verfügbarkeit der Dienstleistung und Beendigung

Die Verfügbarkeit der Dienstleistung, welche durch die Website bereitgestellt wird, kann aus unterschiedlichen Gründen zeitweise unterbrochen sein. Diese können, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, Funktionsausfall oder –fehler, Aktualisierungen, Unterhalt oder Reparaturen sein.

Wir behalten uns jederzeit das Recht vor Ihren Zugang zu jeglichen Dienstleistungen ohne vorherige Mitteilung und ohne Angabe von Gründen zu unterbrechen.

10. Eigentumsrechte

Jeglicher Inhalt auf der Website, materiell oder immateriell, gehöht der pro-Xpat Ltd. und ist durch Schweizerisches und internationales Urheberrecht, Patent, Trademark und andere Gesetze geschützt. Sie dürfen keine Informationen, Software, Produkte oder Dienstleistungen, die Sie durch die Dienstleistungen und/oder die Website erhalten haben, modifizieren, kopieren, verteilen, übermitteln, zeigen, aufführen, reproduzieren, publizieren, lizenzieren, Derivate erstellen, transferieren oder verkaufen.

11. Links zu Webseiten von Drittparteien

Die Links in diesem Bereich erlauben Ihnen, unsere Website zu verlassen. Die verlinkten Seiten befinden sich nicht unter unserer Kontrolle und wir sind weder für den Inhalt, weiterführende Links noch für Änderungen oder Updates auf der verlinkten Seite verantwortlich. Wir sind für Webcasts oder andere Formen der Übermittlung, die Sie von solchen Seiten erhalten, nicht verantwortlich. Wir stellen Ihnen diese Links lediglich aus Gründen der Nutzerfreundlichkeit zur Verfügung, was jedoch nicht unsere Billigung der Website oder deren Inhalts impliziert.

12. Links von Drittparteien zu insoom.com

Ohne eine schriftliche Genehmigung sind jegliche Links zur Webseite, sowohl zur Homepage wie auch zu jeglichen Unterseiten, untersagt.

13. Andere Vereinbarungen

Sie könnten weitere Vereinbarungen mit uns haben. Diese Vereinbarungen sind separat und gelten zusätzlich zu diesen AGBs. Diese AGBs ändern, revidieren oder ergänzen keine der Bestimmungen in der anderen Vereinbarungen, die Sie mit uns aben könnten.

14. Gewährleistungsausschluss

Wir haften nicht für die Eignung der Dienstleistungen oder die veröffentlichten Informationen als Teil der Dienstleistungen für irgendwelche Zwecke. Jeglicher Inhalt und Materialien sind bereitgestellt „so wie sie sind“ ohne explizite oder implizite Gewähr jeglicher Art. Wir schliessen hiermit jegliche Gewähr in Bezug auf die Dienstleistungen oder die Website aus, inklusive der expliziten, impliziten oder gesetzlichen Zusicherung der Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck, Rechtsanspruch und non-infringement.

Wir leisten keine Gewähr dafür, dass die Funktion oder Nutzung der Website fehlerfrei und ohne Unterbrüche erfolgt, dass Defekte behoben werden oder, dass die Website oder emails, die von uns versendet werden, frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten sind.

15. Haftungsbegrenzung

Sie erklären sich einverstanden, dass der Zugang zu sowie die Nutzung der Dienstleistung, Website und ihrer Inhalte auf eigene Gefahr erfolgen. Durch die Nutzung der Dienstleistung oder der Website erkennen Sie an, dass wir weder für direkte, indirekte, zufällige, rechtliche, gesetzliche, regulatorische, mittelbare, kompensatorische oder spezielle Schäden noch für Strafzuschläge zum Schadenersatz, die Ihnen durch die Nutzung oder in Verbindung mit Ihrem Zugang oder Ihrer Nutzung der Dienstleistung oder Website oder in einer anderen Form entstanden sind, haftbar sind (weder aus Vertrag, unerlaubter Handlung, Fahrlässigkeit, Kausalhaftung oder anderweitig), inklusive, jedoch nicht beschränkt auf, in Bezug auf mögliche Viren, die Ihren Computer infizieren können.

Inhalte, Software und Tools auf der Website geben Ihnen lediglich Schätzungen, die von aktuellen Werden abweichen können.

16. Anwendbares Recht und Einverständnis zu Gerichtsstand

Die Auslegung dieser Vereinbarung wie auch die Regelung aller Dispute hierunter soll nach Schweizerischem Recht unter Ausschluss der kollisionsrechtlichen Bestimmungen davon erfolgen. Dispute zwischen den Parteien, die vor Gericht zugelassen werden, sollen in Kloten, Schweiz, vor Gericht gebracht werden.